Ritzenhof Blog

Ritzenhof Blog

0

Alle Themen, Alpine Cuisine

Der Ritzenhof Frühstücksbrei

Legendär am Ritzenhof Frühstücksbuffet ist der Hafer- und Grießbrei. Nicht nur Kleinkinder haben ihre helle Freude damit.
In letzter Zeit werden wir auch immer wieder nach dem Rezept dafür gefragt. Wenn unser Küchenchef Oli daraufhin die Zutaten bekanntgibt, wird oft überrascht reagiert: So einfach geht das? – Ja!

 

Zutaten:

  • 200 g Grieß oder Haferflocken
  • 600 ml Milch
  • eine Prise Salz

Zubereitung:

  1. Die Milch mit einer Prise Salz aufkochen und die Haferflocken/den Grieß zugeben
  2. Unter ständigem Rühren 5 Minuten köcheln lassen
  3. Vom Herd nehmen und zugedeckt 10-15 Minuten ziehen lassen
  4. Ist die Konsistenz zu dick, noch etwas Milch zugeben

Am Ritzenhof Frühstücksbuffet könnt ihr den Brei je nach Geschmack mit Zimt, Zucker, Nüssen, Samen, Rosinen oder verschiedenen Röstern (Marillen- und Zwetschkenröster) verfeinern.

Tipp vom Ritzenhof Küchenchef Oli:

Soll der Brei auf Vorrat gemacht werden, füllt man ihn am besten in saubere Gläser und verschließt diese gut.
Im Kühlschrank ist der Brei anschließend etwa eine Woche haltbar.
Zum Aufwärmen gebt ihr das Glas einfach in ein heißes Wasserbad und schon ist ein leckeres Frühstück gerichtet!

 

Wir wünschen euch ein genussvolles Frühstücken!

Mehr über die Alpine Cuisine im 4* Superior Ritzenhof – Hotel und SPA am See >